Auf vielen Wiesen und Brachen findet man in diesen Tagen wunderschönen Salbei. Selbst auf den begrünten Verkehrsinseln hier in München blüht er in rauen Mengen und färbt die Rasenflächen in ein charakteristisches Lila. Die herrlich duftenden Salbeiblüten dieses Wiesenstraußes sind auf dem Kalksteinen der Ausläufer des Dinarischen Gebirges gewachsen. Hier kommt diese Heilpflanze in riesigen Büschen vor. Dran vorbei gehen – unmöglich!

Eure Silvia