Floraler Schlussstein

DIY

Ferien in einem alten Bauernhaus mitten in Istrien. Ich kann mir kaum etwas erholsameres vorstellen. Umgeben von Olivenhainen, Weinfeldern und endlosen Eichenwäldchen verbringe ich ein paar Tage in einem typischen istrischen Steinhaus. Dicke Kalksteinmauern halten die Innenräume schön kühl, über die Terrasse ragen Zweige alter Feigenbäume und die ersten Weinranken. Der Blick schweift von hier aus über die wilde Natur des Hinterlandes, am Horizont blitzt das Meer in der Maisonne.

Nur der Eingang des alten Bauernhauses stört diese von mystischem Vogelgezwitscher umrahmte Idylle. Der Türsturz ist dem Baujahr des Hauses geschuldet und natürlich etwas zu niedrig für heutige Bedürfnisse. Spätestens nach der zweiten Beule besteht Handlungsbedarf. Ich gehe spazieren und werde in der Umgebung sofort fündig: Flieder, Schneeball, junge Eichen- und Buchsbaumtriebe. Hier draus lässt sich sicherlich ein floraler Schlusstein bilden. U-förmig gestaffelt und mit einem einfachen Leinenband gebunden, ist der Türschmuck ruck-zuck fertig.

Schneeball und Buchs baumeln nun an der Gefahrenstelle und werden zum Hingucker. Die Kopfschmerzen gehören der Vergangenheit an. Meinem Hund ist's egal, er hat sein Plätzchen auf der Türmatte gefunden, nun droht Stolpergefahr :)

Eure Silvia