Symbolik der Pflanzen von Marianne Beuchert

Floristen, Kultur

Jeden Tag hat sie in der Gärtnerei ihres Mannes die schönsten Blumen ausgesucht, um diese dann später in ihrem Blumenladen am Rathenauplatz in Frankfurt an Kunden zu verschenken. Marianne Beuchert Gärtnerin und Floristin aus Leidenschaft, war seit 1974 publizistisch tätig und durch zahlreiche Buchveröffentlichungen sowie Beitragsfolgen in Zeitschriften bekannt. 1995 erschien ihr Buch "Symbolik der Pflanzen". Seit Jahren gehörte dieses Thema zu ihrem speziellen Forschungsgebiet.

Das Buch habe ich von meiner Kollegin zur bestandenen Abschlussprüfung bekommen. Nun jetzt möchte ich es euch herzlich empfehlen. Ich finde es faszinierent, wie Marianne Beuchert den Versuch unternommen hat, eine Art Symbolgeschichte der Pflanzen zu erzählen.

Eure Karolina